Aktuelles

28.01.2016

Januar 2016: 15. Lortzing-Wettbewerb für Sängerinnen und Sänger

Preisträgerin des Albert-Lortzing-Förderpreises ist Julia Samira Danz aus Leipzig. Der Preis war erstmals an vier Hochschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgeschrieben. Julia Samira Danz setzte sich im 15. Wettbewerb des LIONS Club Leipzig in der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy gegen fünf Konkurrentinnen und einen Konkurrenten in einem hochklassigen Finale am 28.01.2016 durch. Der Preis ist mit 2.500 EURO dotiert. Nach dem gewonnenen Finale tritt Julia Samira Danz beim Konzert der Bayreuth-Stipendiaten des Richard-Wagner-Verbandes am 12.02.2016 um 19:30 Uhr in der Hochschule, Grassistraße 8 in Leipzig auf und kann sich zudem auf weitere Auftritte freuen. Das Photo zeigt die Siegerin mit ihrer Klavierbegleitung, Madoka Ito. (Photo: Siegfried Duryn)

 

 

Januar 2015: 14. Lortzing-Wettbewerb für Sängerinnen und Sänger


Gewinner Felix-Tillmann Groth (Mitte) mit Hans Warthmann vom Lions-Club Leipzig (links) und HMT-Prorektor Prof. Martin Kürschner
Foto: Siegfried Duryn 

 

Felix-Tillmann Groth (Bassbariton, 5. Semester Bachelor, Klasse: Prof. Jürgen Kurth)

Den Sonderpreis für die beste studentische Klavierbegleitung in Form eines Notengutscheins über 250 Euro erhielt Yuka Beppu (Weimar).

Mai 2014 | Einladung zum Frühlingsfest der Lebenshilfe Leipzig

Zum Frühlings- und Jubiläumsfest am 24.05. überreicht der Lions Club Leipzig der Lebenshilfe einen symbolischen Scheck über den Erlös des Glühweinverkaufs vom Weihnachtsmarkt 2013. Der Erlös der Vorjahre konnte noch einmal auf rund 15.000 € gesteigert werden. Das Geld soll für den Bau eines Therapiebeckens in der Wohnstätte „Haus Rosenweg“ verwendet werden.

„Die Unterstützung der Lebenshilfe ist unsere größte Activity,“ berichtet Karl-Dieter Bell, Präsident des Lions Club Leipzig. Für den gelernten Zahnarzt ist die Zusammenarbeit nicht nur Einsatz für den guten Zweck, sondern auch eine persönliche Angelegenheit. „Wir sind von der Initiative der Mitglieder und Mitarbeiter der Lebenshilfe sehr angetan und freuen uns darüber, einen guten Kontakt zu allen Beteiligten zu haben.“

 

Januar 2014: Lortzing-Preis

HMT-Student Diogo Mendes gewann am 30. Januar 2014 den 13. Lortzing-Wettbewerb 

Auch 2014 veranstaltete der Lions-Club Leipzig seinen Lortzing-Wettbewerb im Großen Saal der Hochschule. War dieser Wettbewerb in den vergangenen Jahren ausschließlich Gesangsstudierenden der HMT Leipzig vorbehalten, so wurde er 2011 erstmals auch für Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sowie der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar ausgeschrieben.

Die sieben Finalistinnen und Finalisten präsentieren sich wieder vor einer prominenten Jury, der Prof. Georg Christoph Biller (Thomaskantor), Sonja Epping (Dramaturgin, Künstlerische Planung Gewandhaus zu Leipzig), Kammersänger Rolf Wollrad (Dresden) und Prof. Hanns-Martin Schreiber (Prorektor für Künstlerische Praxis der HMT) angehörten.

Zur nicht-öffentlichen Vorrunde am Vortag waren insgesamt 21 Studierende angetreten.

Den mit 2500 Euro dotierten 13. Albert-Lortzing-Förderpreis gewann HMT-Student Bariton Diogo Mendes (Klasse Prof. Jürgen Kurth). Er wurde am Klavier von Song Yang begleitet. Den symbolischen Scheck überreichte Hans Warthmann (Foto), Clubmaster des Lions Club Leipzig.

Für die beste studentische Klavierbegleitung wurde der Sonderpreis in Form eines Notengutscheins in Höhe von 250 Euro an Irina Rozhneva (Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar) vergeben.  

Originaltext: www.hmt-leipzig.de/hmt/presse/pressemeldungen/januar_2014 

 

Diogo Mendes und Hans Warthmann, Foto: Siegfried Duryn
Foto: Siegfried Duryn

Dezember 2013

es ist wieder soweit...

  • Wir verkaufen Glühwein im Rahmen der nun schon traditionellen Charity-Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe Leipzig e.V. auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.
  • Wie immer findet man uns hinter der Alten Handelsbörse.


Hier ein Bild anläßlich der Eröffnung am 26.11.2013.
(v.l.n.r.: unser LIONS-Präsident Karl-Dieter Bell mit Ehefrau Karin, Olaf Schilling (Activity-Beauftragter des LIONS Club Leipzig), Martina Kempe (Geschäftsführerin der Lebenshilfe), Herr Obermaier (Rechtsanwalt der Lebenshilfe)).

Photo: Hans Warthmann

Leipziger Weihnachtsmarkt - trinken für einen guten Zweck am Glühweinstand der Leipziger Lebenshilfe e.V.

 

 

Dezember 2012

Glühweinstand:

  • Leipziger Stadträte setzen € 7.500 zu Gunsten der Lebenshilfe Leipzig e.V. um.

  • Für seine traditionelle weihnachtliche Charity-Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe Leipzig e.V. hat der Lions Club Leipzig die Stadtrats-Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE und FDP für den gemeinsamen Glühweinausschank auf dem Weihnachtsmarkt gewonnen.

  • An vier Tagen haben über 15 teilnehmende Stadträte und die Bürgermeisterkandidaten der CDU und FDP Frost, Schnee und Eis getrotzt und über 3.000 Becher Glühwein verkauft. Der Lions Club Leipzig dankt dem großartigen, fraktionsübergreifenden Engagement der Politiker, die damit € 7500 für den guten Zweck erlöst haben. 

Weitere Informationen finden Sie in der ausführlichen Pressemitteilung als downloadlink nach den beiden Fotos.

 

PM_LC_Charity_19122012.pdf

September 2012

Im Februar 2012 wurden einige Klubmitglieder durch Herrn Dr. Schmidt durch die Beckmann-Ausstellung geführt. Diese Führung war derart interessant, lebendig und  inspirierend, dass spontan beschlossen wurde, dem Bildermuseum eine Unterstützung zukommen zu lassen.

Nun, gut Ding will Weile haben. Hans Warthmann, Präsident 2010 - 11 hatte den Treff initiiert, Dr. Wolfram Knöfler war 2011-12 Präsident und ihm folgte Dr. Peter Höfler - letztere beiden konnten den Check (1000 €) anlässlich eines Besuches im Museum am 27.September 2012 übergeben. Dr. Schmidt und Dr. W. Knöfler sieht man danach neben Klingers Beethoven.

Bildermuseum 09-2012

Nach oben

Januar 2010: Lortzing-Preis

PRESSEMITTEILUNG HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER „FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY“ LEIPZIG

Chinesin Peng Zhai gewinnt den Lortzing-Wettbewerb 2010 des Lions Club Leipzig

Den traditionellen Lortzing-Wettbewerb gewann am Donnerstagabend an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) die Chinesin Peng Zhai. Sie erhielt von Hans Warthmann, Präsident des Lions Club Leipzig, das Preisgeld in Höhe von 2500 Euro in Form eines symbolischen Schecks.

Die Siegerin, Jahrgang 1980, studiert in Leipzig im 10. Semester Gesang. Sie setzte sich im sehr gut besuchten Großen Saal der HMT gegen drei andere Kandidaten durch, die nach der nicht öffentlichen Vorrunde am Vortag die Finalrunde ebenfalls erreicht hatten.

Insgesamt präsentierten sich sieben Bewerber der prominenten Jury. Dieser gehörten wie auch im Jahr 2009 an: Prof. Gunter Berger (Leiter des MDR Kinderchores), Prof. Georg Christoph Biller (Thomaskantor), Dr. Michael Breugst (Dramaturg, künstlerische Planung, Gewandhaus zu Leipzig), Franziska Severin (Direktorin der Oper Leipzig) sowie Prof. Hanns-Martin Schreiber (Prorektor für Lehre und Studium der HMT.

Peng Zhai bot laut Jury bei beiden Auftritten mit Liedern von Mendelssohn sowie Arien von Lortzing, Bach und Mozart das insgesamt ausgewogenste Ergebnis. Ebenfalls wieder vergeben wurde ein Notengutschein in Höhe von 250 Euro für den besten Part als Klavierbegleiter. Diesen erhielt HMT- Studentin Ayala Rosenbaum.

Der Lortzing-Wettbewerb des Lions Club Leipzig findet immer Ende Januar an der HMT für Gesangsstudenten des Hauses statt. 2011 wird er sich zum 10. Mal jähren. Der Lions Club Leipzig ist der älteste Lions Club der Messestadt und die zweite Gründung in den neuen Bundesländern überhaupt. Seit 1991 engagiert er sich für Leipzig und seine Menschen. Zu den zahlreichen Aktivitäten zählt seither auch der Lortzing-Wettbewerb an der HMT und die Auslobung des Lortzing- Preises, der durch Mitgliedsspenden des Clubs finanziert wird. Der Club möchte damit junge Talente fördern und versteht den Wettbewerb als Referenz an die Musikstadt Leipzig.

Pressekontakt:
Dr. Katrin Schmidinger
-Pressereferentin-
Hochschule für Musik und Theater
„Felix Mendelssohn Bartholdy“
Grassistr. 8
04107 Leipzig
Tel. 0341 / 2144-645
Fax: 0341 / 2144-521
e-mail: presse@hmt-leipzig.de

Clubtreffen

Clubabend
1. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr, Hotel Radisson SAS, Augustusplatz 
- Gäste nach Anmeldung willkommen! -

Blaue Stunde
3. Dienstag im Monat, ab 19.30 Uhr, Cafe Schiller, Schillerstraße

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bei dieser Website registriert sind. Drücken Sie dann auf den Button "Passwort senden". Danach wird Ihnen ein neues Passwort zugesandt, das Sie nach erfolgreichem Login über den Link "Passwort ändern" ändern können. Bitte achten Sie auf die korrekte Eingabe ihrer E-Mail-Adresse.

zurück zum Login